SWANTJE WINDER

Swantje_BekafotografiertEmotionen7.jpg

Ballettunterricht in Kindertagen hat Swantje bereits früh eine aufrechte Haltung und ein Gefühl für den eigenen Körper gelehrt. Über viele Jahre hinweg hat dann der Leistungssport ihr Leben bestimmt – zunächst im Skilanglauf und später im Triathlon. Als Ausgleich zu ihrem intensiven Trainingsplan und Leistungsdruck hat Swantje 2009 Yoga für sich entdeckt. Der nicht-kompetitive Ansatz, sowie die Verbindung von Körper und Seele über die Atmung haben Swantje von Anfang an begeistert.

Die Liebe zum Umgang mit Menschen und der Wunsch die eigenen positiven Erfahrungen an andere weiterzugeben haben Swantje veranlasst im Jahr 2018 das Yoga Teacher Training (200h) bei yogamoves in Winterthur zu absolvieren. Seit Ende 2017 unterrichtet sie eigene Klassen in ihrem Wohnort.