Back to All Events

"YOGA IN DER RÜCKBILDUNGSPHASE"

4-STÜNDIGER WORKSHOP RUND UM DAS THEMA “YOGA WÄHREND DER RÜCKBILDUNG”

Mit Tanja Forcellini

In diesem Modul fokussieren wir uns auf Übungen für die Rückbildungsphase. Wir achten auf das Zusammenspiel bewusster Atmung, die richtige Ausrichtung der Wirbelsäule, Bewegungen aus dem klassischen Yoga und Entspannung. Damit die Frauen in dieser besonderen Zeit ein tieferes Verständnis der positiven Auswirkungen von Yoga erlangen können, werden Theorie und praktische Übungen verwoben. Nicht nur die physischen und hormonellen Veränderungen, die eine Frau nach der Schwangerschaft durchmacht, werden berücksichtigt, sondern auch die emotionalen und spirituellen. 

KURSINHALTE:

  • Grundlagen einer gesunden und sicheren Praxis während der Rückbildungs-Phase

  • Kräftigende Asanas zur Unterstützung einer gesunden Haltung

  • Übungen zur Wiederherstellung der Beckenbodenwahrnehmung-, beweglichkeit und -haltefähigkeit

  • Kennenlernen von diversen Yogaübungen zur Förderung der Wahrnehmungs- und Entspannungsfähigkeit

  • Kennenlernen von Atemübungen, Energielenkungen & Meditativen Übungen


DIESE VERTIEFUNGS-MODULE EIGNEN SICH FÜR:

  • Frauen in oder nach der Rückbildungsphase, die mehr Sicherheit und Wissen für ihre Yoga Praxis gewinnen möchten.

  • Lehrpersonen aus folgenden Arbeitsfeldern: Yoga-LehrerInnen, Meditations- oder Entspannungs-Coaches, Fitness InstruktorInnen, Pflegefachpersonal, PhysiotherapeutInnen & HeilpraktikerInnen.

  • Alle, die dieses Thema interessiert.


SONNTAG / 04. NOV 2018 / SCHULGASSE 3
08:30 - 12:30 Uhr: Yoga in der Rückbildungsphase - mit Tanja

PREIS: CHF 140.- (inkl. MWST)

ANMELDUNG:
Bitte melde dich bis Montag, 29. Oktober 2018 über info@yoga-moves.ch an.


Tanja Forcellini_5.jpg

Tanja Forcellini lernte auf einer Reise durch den fernen Osten im Jahr 1999 Ashtanga Vinyasa Yoga kennen und schätzen. Auf ihrem persönlichen Lebensweg, verbunden mit vielen Fragen, hat Yoga sie auf den Pfad der Antworten geführt. Auf die Antworten, die tief in ihrem Inneren vorhanden sind. Im 2004 liess sich Tanja bei Centered Yoga in Asien zur Yogalehrerin ausbilden und erwarb das Zertifikat der Yoga Alliance. Zusätzlich absolvierte sie nach ihrer eigenen Schwangerschaft und Geburt im Jahr 2008 die Schwangerschafts-Yogalehrerausbildung von Birthlight UK. Danach führte sie das Leben vermehrt wieder zur Stille; Stille bewegte sie vom Yoga zur Meditation.
Der liebevolle und bewusste Umgang und die achtsame Wahrnehmung des eigenen Körpers stehen in Tanjas Klassen im Zentrum, ebenso die Verbindung von Atem und Bewegung. Seit 2017 befindet sich Tanja am Zentrum für Achtsamkeit in Zürich in der Weiterbildung zur MBSR-Lehrerin. Zusätzlich absolvierte sie das Hormonbalance Teacher Training bei Salome Noah. Ihre eigene Meditations- und Yoga-Praxis vertieft Tanja an Retreats und Weiterbildungen bei international bekannten Lehrern. Ihre spirituelle Praxis erweitert sie durch die Herausforderungen im Alltag und speziell während ihren Aufenthalten im Ashram in Nordindien. Weitere Informationen gibt Tanjas Webseite www.yogatanja.com