Back to All Events

PRANAYAMA - WORKSHOP MIT STEFAN FAUST

  • yogamoves 61 Steinberggasse Winterthur, ZH, 8400 Schweiz (map)

PRANAYAMA - WORKSHOP

MIT STEFAN FAUST

Pranayama hat durch die Beruhigung des Nervensystems einen immensen Effekt auf die Asana-Praxis und die Öffnung des physischen Körpers. Deshalb ist es Yoga-Praktizierenden mit einer regelmässigen Asana-Praxis sehr zu empfehlen, Pranayama in ihr Praxis-Repertoire aufzunehmen.

Die wöchentlichen Yoga-Klassen beginnen meist mit kurzen Reinigungsübungen (Kriya) oder Atemübungen (Pranayama). In der Regel bleibt aber nur wenig Zeit um diese im Detail zu erklären und zu erforschen. In diesem Workshop werden die Teilnehmenden deshalb die zentralen Elemente der Pranayama-Praxis üben und erforschen. Ein Schwerpunkt des Workshops liegt auf der wichtigen Praxis der Atem-Ruhe (Kumbhaka). Abgerundet wird der Workshop mit auflockernden Körperübungen und kurzen Meditations-Sequenzen.

Der Workshop ist für alle Erfahrungsstufen geeignet, auch für Anfänger mit geringer Pranayama-Erfahrung. Aufgrund der Kleingruppe (max. 12 Teilnehmer) kann sehr spezifisch auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmenden eingegangen werden. Bei körperlichen Einschränkungen kann die Sitzposition mit Hilfsmitteln unterstützt werden.


Stefan_yogamoves_BekafotografiertEmotionen_6.jpg

STEFAN FAUST

Stefan fand 2001 zum Yoga, zunächst als körperlicher Ausgleich zu seiner Arbeit im Büro. Immer mehr aber begann ihn auch die Haltung und Philosophie hinter den Körper- und Atemübungen zu interessieren. Nach vielen Jahren der intensiven Asana-Praxis in verschiedenen Systemen (Hatha, Iyengar, Ashtanga-Vinyasa, Satyananda, Yin), haben tiefe Meditations-Erfahrungen den endgültigen Ausschlag dazu gegeben sich hauptberuflich dem Yoga zu widmen.

Stefan‘s Unterricht ist geprägt durch einen kraftvollen, aber zugleich respektvollen Umgang mit dem eigenen Körper. Der Schwerpunkt seines Asana-Unterrichtes liegt auf einer soliden Erdung, einer präzisen, anatomisch korrekten Ausrichtung und einer bewussten Atmung mit dem Ziel im Moment anzukommen und so Körper und Herz zu öffnen. Neben der Asana-Praxis spielen Pranayama und Meditation sowie Ideen von verwandten Philosophien (Ayurveda, Tantra, Buddhismus etc.) einen wichtigen Bestandteil von Stefan’s Unterricht.

Stefan hat diverse Yoga-Ausbildungen absolviert, unter anderem bei Stephen Thomas, Christina Waltner, Julie Martin und Claudia Guggenbühl (Yoga-Philosophie). Stefan ist einer der Gründer von InhouseYoga & Coaching sowie von Yogastudium, einem Verein, der sich der Entwicklung der Yoga-Eigenpraxis widmet. Er ist zudem ausgebildeter Management und Enneagramm Coach.

Stefan unterrichtet auf Deutsch und Englisch.


DATUM: Sonntag, 19. Januar 2020 / 13.00 - 15.30 Uhr
KOSTEN: CHF 65.-  (inkl. MWST) / Barzahlung vor Ort im Studio
STUDIO: Studio Steinberggasse 61 / 8400 Winterthur

Earlier Event: November 17
HANUMAN - den Sprung wagen!
Later Event: January 20
ONLINE BUCHUNG