Peter Stalder

Eine von Peters grossen Leidenschaften gilt schon immer der Bewegung und Körperwahrnehmung. Die Verbindung von Körper, Geist und Seele hat ihn immer interessiert. So beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit verschiedenen Bewegungsformen wie asiatischer Kampfkunst, Tanzen, Eurythmie, Jogging, aber auch Meditation, Gesang und Ernährung. Yoga ist ihm über Jahre immer wieder begegnet. Seit 2008 praktiziert er Yoga regelmässig, seit einigen Jahren ist Yoga täglicher Bestandteil seines Lebens. Peter mag die Einheit von Bewegung und Atem, das präzise Ausrichten und Bewegen des Körpers und das konzentrierte, achtsame Üben, um Verletzungen zu vermeiden. Dabei ist ihm sein anatomisches Wissen durch den Beruf als medizinischer Masseur sehr nützlich. 2014 - 2016 intensivierte Peter seine Yogapraxis in einem 200h Teacher Training unter den Lehrern Clive Radda, Alexa Lê, Stephen Thomas, Glenn Black und Naichin Tang. Peters Lektionen sind kraftvoll, fokussiert und gleichzeitig entspannt. Es ist ihm ein Anliegen, dir eine Möglichkeit zu bieten, dich mit deinen eigenen Begrenzungen auseinander zu setzen und diese Grenzen humorvoll zu erweitern.