In dieser Klasse ist das Tempo langsam und der Fokus liegt auf einer schonenden Ausführung der Körperstellungen, bei Bedarf auch unterstützt mit Hilfsmitteln. Es werden nur sanfte Vinyasas (Abläufe) geübt, welche die bewusste Verbindung von Atmung und Bewegung ermöglichen. Der Körper wird gestärkt und gedehnt und die Koordination und Balance verbessert. Zudem werden einfache Atemübungen und grundlegende Meditationstechniken vermittelt. 

Diese Klasse eignet sich für alle, die eine langsame, ruhige und stille Praxis suchen (wir üben ohne Musik), besonders für ältere Menschen oder als Wiedereinstieg nach Verletzungen. 

Ab Donnerstag, 1. März 2018 / 9.00 - 10.30 Uhr

zum Stundenplan