YOGAMOVES INTENSIVE TRAINING III

September 2019 - Juni 2020 MIT MANUELA PEVERELLI, EVELYN HUNGER, ISA KARAN & Johannes Glarner



ABSICHT DES INTENSIVE TRAININGs

Langjährig praktizierende Yogis sowie Yogalehrer erhalten in diesem Programm die Möglichkeit, ihre eigene Praxis sowie ihr yogisches Verständnis auf allen Ebenen zu erweitern. Die vedische und buddhistische Philosophie dienen uns als Grundlage.

Die Auseinandersetzung mit der Yoga-Praxis, der angewandten Yoga-Philosophie, der eigenen Persönlichkeit sowie die Möglichkeit, das Erlernte während des 10-tägigen Aufenthaltes im Retreat Haus "Mas Vilalte" in Südfrankreich zu erfahren und vertiefen, bietet grosse Entwicklungschancen für die Teilnehmer.

Dieses Training besteht aus sechs verschiedenen Modulen von September 2019 bis Juni 2020 und umfasst 150 Stunden. Die beschränkte Gruppenanzahl von 16 Teilnehmern ermöglicht direkten Lehrerkontakt und Raum für individuelle Unterstützung. Die Tage in Südfrankreich werden von Manuela, Evelyn & Isa geleitet.


SCHWERPUNKTE

  • Yoga-Asana im Hatha & Vinyasa Yoga Stil

  • Pranayama

  • Meditation

  • Mauna - es wird jeweils bis zum Mittagessen die Stille gehalten und 2 Tage finden ganz im Schweigen statt.

  • Svadhyaya – Studium des Selbst

  • Lebensstil des Ayurveda

  • Bhakti Yoga (Yoga der Hingabe mit Chanting / Offerings / Tanzen etc.)

  • Lebenssutra – eine kreative und heilsame Lebensführung kultivieren


DATEN / ZEITEN

  1. Modul: 27. - 29. September 2019 / yogamoves / mit Manuela, Johannes, Evelyn

  2. Modul: 29. November 2019 - 01. Dezember 2020 / yogamoves / mit Isa, Evelyn, Manuela

  3. Modul: 10. - 12. Januar 2020 / yogamoves / mit Evelyn

  4. Modul: 07. - 09. Februar 2020 / yogamoves / mit Manuela

  5. Modul: 01. - 03. Mai 2020 / yogamoves / mit Johannes

  6. Modul: 03. - 13. Juni 2020 / Südfrankreich "Mas Vilalte" / mit Manuela, Evelyn & Isa

Zeiten der Module 1 bis 5: Freitags 13.30 - 17.30 Uhr / Samstags 08.45 - 10.45 Uhr & 13.00 - 18.00 Uhr / Sonntags 08.45 - 12.00 Uhr & 13.30 - 16.45 Uhr




VORAUSSETZUNGEN

  • Erfahrung von mindestens 3 Jahren regelmässiger Yoga-Praxis

  • Vorbildung in Yoga Philosophie; entweder im Rahmen einer Yoga Ausbildung oder ähnlichen Formaten

  • Zustimmung nach einem persönlichen Gespräch mit Manuela, falls dich keine der Lehrpersonen kennt.

  • Sprachkenntnisse in Deutsch

  • psychische und physische Gesundheit


KOSTEN

Kosten: CHF 2'750.-
Die Kurskosten sind wie folgt zu entrichten:

  • CHF 500.- nach dem Einreichen der Anmeldung und zugesagtem Platz (Reservationsgebühr)

  • CHF 2'250.- bis spätestens zum Anmeldeschluss (01. August 2019)

In den Kosten INBEGRIFFEN sind:

  • 150 Kontaktstunden mit einem bis zwei Lehrer

  • Unterlagen aus den verschiedenen Modulen

In den Kosten NICHT INBEGRIFFEN sind:

  • Unterkunft inkl. Vollpension im "Mas Vilalte", welche nach Zimmerwahl (1er / 2er oder 3er Zimmer) zwischen 70 und 100 Euro pro Nacht betragen. Diese Preise sind Tagespauschalen und verstehen sich pro Tag und Person. Sie beinhalten Übernachtung mit vegetarischer Vollpension sowie Bettwäsche und Handtücher.

  • Hin- und Rückreise.

Die Zimmer-Einteilung wird im dritten Modul gemeinsam bestimmt. Danach erfolgt die Anmeldung über yogamoves.


ANMELDUNG INTENSIVE TRAINING 2019 / 2020

Mit diesem PDF-Formular kannst du dich für das yogamoves Intensive Training (September 2019 bis Juni 2020) anmelden. Bitte lies das Formular genau durch und prüfe vor dem Einreichen deiner Anmeldung, ob die unten aufgeführten Unterlagen dabei sind. Sende alles an info@yoga-moves.ch oder an unsere Post Adresse (yogamoves, Steinberggasse 61, 8400 Winterthur).

Unterlagen für die Anmeldung:

  • Vollständiges, unterzeichnetes Bewerbungsformular

  • Ausgefüllter Fragebogen

  • Kurzer Lebenslauf mit Foto

  • Motivationsschreiben über die Absicht der Teilnahme

Die Anzahlung von CHF 500.- ist erst nach einer definitiven Aufnahme ins Training zu überweisen.

WEITERE BESTIMMUNGEN UND AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbestimmungen (AGB) sind auf dem Fragebogen aufgeführt und integrierter Bestandteil der Bewerbung sowie Anmeldung zum Intensive Training.